Ein „Lada Niva“

Was macht man, wenn der Bauer grad keine Zeit hat, die Heuballen vom Platz zu fahren?Also wir nehmen dann unkonventionell einen Lada Niva und schaffen uns den nötigen Platz.

Posted by Warener Luftsportverein e.V. on Dienstag, 18. Juli 2017

„Ein „Lada Niva““ weiterlesen

Silvesterfliegen 2016

Auch in diesem Jahr am 31.12. war das mit dem Wetter zum Silvesterfliegen so eine Sache. Nebel mit Sichtweite um die 100 m, Wind mit 4 m/s und Böen bei 8 m/s, Temperatur 0° C bei einer Luftfeuchte von 98 %, also schöner hätte es doch nicht sein können. Die 0° C in Verbindung mit dem Wind und der Luftfeuchte fühlten sich dann auch weitaus kälter an. Wegen der eingeschränkten Sicht flog Hartmut seinen Hubschrauber sicherheitshalber in Bodennähe (siehe Foto). „Silvesterfliegen 2016“ weiterlesen

Ergebnisse zum 22. Otto-Fliegen

Mitstrahlendem Sonnenschein begann am 28.08.2016 das 22. Otto-Fliegen auf unserem Flugplatz. Bei etwa 4 bis 6 m/s wurde der erste Durchgang gestartet. Allerdings war etwas Eile angesagt, denn die Wettervorhersage versprach stärker werdenden Wind und zunehmende Schauerneigung. Viele Gäste aus Güstrow, Rostock und Schwerin waren angereist. Bei der Siegerehrung konnte Axel Kahle den Pokal entgegennehmen. „Ergebnisse zum 22. Otto-Fliegen“ weiterlesen

3. Doppeldeckertreffen

Im letzten Jahr haben sich 6 (in Worten: sechs) Doppeldecker mit ihren Piloten auf unserem Platz getroffen. Das war immerhin eine Steigerung. Denn das Jahr zuvor blieben die Maschinen wegen Dauerregen in den Kofferräumen der Pkws. Eine Garantie für ordentliches Flugwetter für das 3. Doppeldeckertreffen in diesem Jahr konnte bisher von keinem Wetterdienst zugesichert werden. „3. Doppeldeckertreffen“ weiterlesen